Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vereinbarungen über Lieferung und Zahlung:

Unser Hauptbestreben ist, Sie immer zu Ihrer Zufriedenheit zu bedienen. Wir möchten in der Zusammenarbeit mit Ihnen ohne Paragraphen auskommen und wünschen eine freundliche und dauernde Geschäftsverbindung, zu der wir nach besten Kräften beitragen werden. Ordnung muß aber sein, und deshalb haben wir Ihnen hier unsere Richtlinien über Lieferung und Zahlung aufgezeichnet, nach denen wir mit Ihnen zusammenarbeiten wollen. Sie erkennen durch Ihre Bestellung diese Richtlinien als verbindlich an und erklären sich damit einverstanden, dass anderslautende Bedingungen, die in Ihrer Bestellung vielleicht enthalten sind, durch diese Vereinbarung aufgehoben werden.

UNSERE PREISE ersehen Sie aus den Preislisten. Wir berechnen Ihnen diese ab 96052 Bamberg, wenn nicht ausdrücklich mit Ihnen etwas anderes vereinbart wurde. Verpackung wird gesondert zum Selbstkostenpreis berechnet. Bis zum Zeitpunkt der Lieferung eintretende Preiserhöhungen und Abgaben gelten als vereinbart. Durch Erscheinen einer neuen Preisliste werden die vorangegangenen entsprechenden Listen ungültig. Aufträge über längere Zeit werden nur unter dem ausdrücklichen Vorbehalt angenommen, dass die am Tage der Lieferung gültigen Preise in Anrechnung kommen, auch wenn Teillieferungen vorher zu anderen Preisen ausgeführt wurden.

TRANSPORT. Die Sendungen reisen, wie üblich, auf Ihre Gefahr. Falls Sie es wünschen, versichern wir die Sendung gegen geringe Gebühr auf Bruch, Verluste und sonstige Schäden. Wir bitten dafür von Fall zu Fall um Ihre besondere Anweisung.

LIEFERFRISTEN, die wir Ihnen in unserer Auftragsbestätigung nennen, werden selbstverständlich nach Möglichkeit eingehalten. Sollten jedoch Ereignisse höherer Gewalt eintreten, die uns hieran hindern und auf die wir ohne Einfluß sind, so können wir etwaige Ersatzansprüche für verzögerte Lieferung nicht anerkennen. Insbesondere müssen wir alle Aufträge unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Belieferung durch unsere Vorlieferanten annehmen. Bei Bestellungen, die wir umgehend ausliefern können, senden wir keine Auftragsbestätigung.

BEANSTANDUNGEN bitten wir innerhalb 14 Tagen nach Absendung geltend zu machen. Für berechtigte Beanstandungen leisten wir selbstverständlich Ersatz oder Gutschrift nach unserer Wahl.

ZAHLUNG. Sie erhalten 2% Skonto bei Zahlung innerhalb 14 Tagen nach Rechnungsdatum, innerhalb 4 Wochen bitten wir um Zahlung rein netto. Schecks, Akzepte und Wechsel können erst nach erfolgter Einlösung als Zahlung gelten. Die Annahme müssen wir uns jeweils vorbehalten. Die Diskontspesen gehen zu Ihren Lasten. Die Ware bleibt in jedem Falle bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Bei laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum als Sicherheit für unsere Saldoforderung. Aus dem Weiterverkauf dieser Waren entstehende Forderungen gelten an uns abgetreten.

ERSTLIEFERUNGEN erfolgen per Nachnahme, außerdem bitten wir bei Erstbestellungen um Referenzen.

GERICHTSSTAND für beide Teile ist ohne Rücksicht auf die Höhe des Streitwertes nach unserer Wahl das Amts- oder Landgericht Bamberg.

BESONDERE WÜNSCHE ihrerseits berücksichtigen wir gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten. Unser besonderer Wunsch ist, lange und gut mit Ihnen zusammenarbeiten zu können.

 

Bornheim Kontakt

Bornheim
protection & fashion
Pödeldorfer Straße 86
96052 Bamberg

Telefon 09 51 / 1 33 98 75
Fax 09 51 / 1 33 98 76
Mail info@b2bornheim.com

Wir ziehen an.
Mit Sicherheit!

Nach oben